Bildbearbeitung

Gestaltungswiese Photoshop!

alte Bilder

Besondere Fotos sind bei mir kein Produkt der Zufälligkeit oder der Tagesform des Herrn Fotografen! Das ist auch gut so, denn damit hat sich das Brautpaar in sichere Hände begeben.
Ich habe schon beim Fotografieren eine ganz genaue Vorstellung davon, wie das Endergebnis auszusehen hat.
Oftmals stehen dieser Vorstellung aber reale Gegebenheiten oder optische Gesetze im Weg, die ich rein fototechnisch nicht überwinden kann. Es fehlt dann einfach der letzte Schliff.
Jetzt kommt die Bildbearbeitung zum Einsatz! Mit ihr kann ich meine Idealvorstellung verwirklichen und dem Bild etwas Außergewöhnliches verleihen.
Voraussetzung ist ein tolles Foto! Da hat sich im Laufe der Zeit nichts geändert. Wenn man als Fotograf nichts taugt ist auch der Photoshop kein Heilsbringer.
Also, wenn Sie sich für ihr Hochzeit einen Fotografen wünschen, der mit der Fotografie und der Bildbearbeitung - für erschwingliche Preise - dafür sorgt, dass das Besondere dieses Tages sich auch in den Bildern wieder spiegelt, ich wüsste da jemanden ;-)

Geschichte erhalten!

alte Bilder

Was ein Glück unserer Generationen! Seit 1837 können lichtempfindliche Schichten fixiert werden; d.h. manche von uns haben weit zurückreichende Fotos ihrer Ahnen. Wo? In einem Schuhkarton, am besten in trockener Dunkelheit aufbewahrt!

Genau so sollten Sie die Originale lagern!

Was aber hängt an Ihrer Wand? Welchen Papierabzug, welche Datei zeigen Sie der eventuell interessierten Verwandtschaft? Wem könnten Sie alles eine Freude mit Duplikaten alter Schätze bereiten? Wie wäre es, wenn man sich beim Betrachten des Bildes an der Situation und nicht an den Knicken, Flecken und Kratzern erfreuen würde?

Wir scannen Ihre alten Schätze ein, ohne dass das Original auf irgend eine Weise zu Schaden kommt und holen in der Bildbearbeitung auch die letzte verbliebene Bildinformation ans Tageslicht.

Setkarte nach 30 Jahren!

setkarte

.Eine superwitzige Aufgabenstellung! Zum 50sten Geburtstag wollte eine Dame ihrer besten Freundin eine Setkarte schenken, auf der sie als Model mit 20 Jahren zu sehen sein sollte.
Problem ....... es gab nur ein einziges Bild der Freundin in jungen Jahren.
Das Ergebnis........ne Setkarte!
Ich glaube nicht, dass man mit etwas anderem - fürs gleiche Geld - so viel Freude und Spaß hätte bereiten können.


Vom Professor zum Rockstar!

bildbearbeitung portrait


Bildbearbeitung muss nicht immer der Schönheit und Jugend dienlich sein! Bildbearbeitung kann auch Spaß bedeuten! Stellen Sie sich vor, Sie könnten ohne aufwändige Maske (wie beim Film), ohne Schönheitschirurgie (wie bei Cher) einfach mal sehen, wie Sie aussehen würden wenn........! Natürlich können wir nur so gut sein, wie es die Vorlage hergibt! Bei einem biometrischen Passbild, vom Kunden selbst zu Hause eingescannt, stoßen auch wir an unsere Grenzen.
Am besten, Sie lassen ein aussagekräftiges Portrait bei uns fotografieren, welches wir dann entsprechend, nach Wunsch, bearbeiten. Eine absolute "win to win" Situation! Ein schönes Portrait und zusätzlich die Visualisierung eines kleinen Traumes!
Fragen Sie bei uns nach, es kostet weniger als sie denken (nun ja, es gibt immer jemanden, dem alles zu teuer ist).


Aus neu mach alt!

bildbearbeitung portrait

Aus "alt mach neu!" können Sie jeden Tag in jeder Illustrierten, in jeder Bildveröffentlichung von Stars, Models und Sternchen sehen. Natürlich können wir das auch!
Aber wir halten uns da im Privatkundenbereich an die alten Meister. Rubens, Michelangelo und Dürer haben auch nicht jeden Pickel, jede Narbe und jede Falte beim Portraitieren dokumentiert, auch haben sie dafür gesorgt, dass durch die Umwandlung von drei in zwei Dimensionen Frau Baronin nicht ein Gesicht wie eine Bratpfanne bekam. Genau das sind wir unseren Kunden auch schuldig!
Vom Dickerchen zur Barbiepuppe, nur auf intensiven Wunsch der Kundin! Begleitet von der Erklärung, dass dies an ihrem realen Aussehen nichts ändern wird ;-)
Als Beispiel habe ich hier mal genau das Gegenteil gezeigt. Wie sehe ich in zwei bis drei Jahren aus (wenn´s schlecht läuft!)?


The one and only!

bildbearbeitung portrait

Niemand will es hören, aber wir werden alt und irgendwann.........! Da fängt bei vielen Hinterbliebenen die Suche gleich bei der Beerdigung an. Warum hat sich die Oma eigentlich nie fotografieren lassen? Warum hat eigentlich nie jemand die Oma fotografiert?
Beim letzten Familienfest hatte fast jeder ein Handy dabei, was für Bilder wurden gemacht? Jede Menge Selphys, jede Menge Fotos von der niedlichen kleinen Nichte, von der vollbusigen Kusine und vom betrunkenen Onkel! Nur die Oma, die hat immer was vor dem Gesicht, ist unscharf oder hat sich weggedreht; na ja, allzu oft hat man es ja auch nicht versucht!
Ergebnis, man hat ein altes Passbild gefunden, es erst mal selbst versucht und kommt dann zu uns. Der Zustand des Originalbildes beeinflusst natürlich die Qualität des Ergebnisses, aber wir tun unser Bestes und das gerne!


Zurück